Ihr Beschwerderecht

Wir arbeiten nach hohen Standards, wenn es um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geht. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie uns bitte postalisch, per E-Mail() oder telefonisch unter +49 711 615 541-0) und wir werden Ihnen antworten. Sie können sich auch per E-Mail an unsere*n behördliche*n Datenschutzbeauftragte*n wenden unter

Beschwerden über uns werden genauso gehandhabt wie Beschwerden über andere Organisationen. Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten eines Beschwerdeführers finden Sie in diesem Abschnitt unserer Datenschutzerklärung.