Datenschutz durch Technikgestaltung, Stand der Technik, Datenschutz-Folgenabschätzung

Veranstaltungs-ID: 20200000-01

Inhalt

Der dreiteilige Workshop führt in die Grundlagen von Datenschutz durch Technikgestaltung, Stand der Technik und der Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) ein.

  • Teil 1: Vortrag und Workshop zu Grundlagen von Datenschutz durch Technikgestaltung und Sicherheit der Verarbeitung
  • Teil 2: Vortrag und Workshop zu Stand der Technik
  • Teil 3: Vortrag und Workshop zu DSFA in der Praxis

Zielgruppe

Kleine und mittelständische Unternehmen (keine oder nur geringe Vorkenntnisse im Datenschutz)

Termine

4. Quartal 2020

Kosten

kostenfrei

Maximale Teilnehmerzahl

20

Veranstaltungsort

Lautenschlagerstr. 20
70173 Stuttgart

Veranstalter

LfDI BW

Hinweise

Die einzelnen Teile des Workshops dauern insgesamt etwa 90 bis 120 Minuten und werden durch einen Vortrag eingeführt. Daran anschließend werden praxisnahe Fragen und Probleme der Teilnehmenden behandelt. Ziel des Workshops ist es, diesen an konkreten Fragen und Praxisproblemen der Teilnehmenden auszurichten. Teilnehmer werden deshalb gebeten, Fragestellungen aus Ihrer Praxis oder Fragen allgemeiner Art vorab einzureichen. Interessensbekundungen sowie Fragen, die behandelt werden sollen, können ab sofort unter dem Stichwort „Workshop Technikgestaltung“ per E-Mail an bidib@lfdi.bwl.de eingereicht werden.

Übersicht als PDF-Dokument

Interessiert?

Buchungsanfragen sind noch nicht möglich!