Datenschutz bei Inkassounternehmen

Veranstaltungs-ID: 2021-020

Inhalt

Es sollen die Voraussetzungen für die Datenübermittlung an Inkassounternehmen und die weitere Datenverarbeitung bei diesen erläutert werden. Ein besonderer Schwerpunkt bildet die Einmeldung „säumiger Schuldnerinnen und Schuldner“ bei Auskunfteien und die Rechte der betroffenen Personen gegenüber dem Inkassounternehmen.

Zielgruppe

Insbesondere Beschäftigte bei Banken, Schuldnerberatungen, Verbraucherzentralen und Inkassounternehmen, aber auch Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie Geschäftsleute

Termin

Mittwoch, 19.05.2021
10.00 bis ca. 12.00 Uhr

Kosten

kostenfrei

Maximale Teilnehmerzahl

80

Veranstaltungsort

Internet

Veranstalter

LfDI BW

Herr Dr. Krämer

LfDI BW, Leiter Abteilung 4 „Datenschutz in der Wirtschaft“

Hinweise

Wir verwenden bei Online-Veranstaltungen die Software BigBlueButton. Voraussetzungen für eine aktive Teilnahme sind ein aktueller Web-Browser, ein ungefilterter Internet-Zugang sowie ein Mikrofon und Lautsprecher bzw. Headset.

Anmeldschluss: 12. Mai 2021

Übersicht als PDF-Dokument

Interessiert?

Dann stellen Sie eine Buchungsanfrage!