Datenfreiheit! – Der LfDI-Podcast

Hallo und herzlich willkommen beim Podcast des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg.

In regelmäßigen Abständen diskutieren wir in unserem Podcast über die Arbeit einer Aufsichtsbehörde  und welche Herausforderungen ihr dabei begegnen.

Aber am besten hören Sie einfach selbst!

RSS-Feed: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/rss/podcast

Aktuelle Episode

Folge 36: Am 21. März lädt der Landesdatenschutzbeauftragte zum „Thementag Internationaler Datentransfer“ in seine Behörde. Bürgerrechtler Max Schrems ist dabei, ebenso Vertretungen der Europäischen Kommission, der Wirtschaft, eines Interessenverbandes und einer Kanzlei. LfDI Abteilungsleiter David Schweizer erklärt, was an diesem Tag besprochen wird. LfDI Tobias Keber wirft einen genauen Blick auf ein interessantes EuGH Urteil, welches sich mit der Frage befasst, ob die DSGVO auch für Parlamente gilt. Und noch ein Programmtipp: Am 16. März, können alle, die bei der Langen Nacht der Museen unterwegs sind, beim LfDI vorbeischauen.

 

0:50 Thementag Internationaler Datentransfer
12:58 Handreichung EU-Angemessenheitsbeschluss: Handreichung zu Kapitel V der DS-GVO
19:46: EuGH Urteil zur Frage ob die DSGVO auch für Parlamente gilt
34:31 LfDI bei der Lange Nacht der Museen am 16. März

 

Links

Infos und Anmeldung zum Thementag Internationales Datentransfer
Handreichung EU-Angemessenheitsbeschluss: Handreichung zu Kapitel V der DS-GVO
EuGH Urteil Rechtssache C-33/22
Bericht EuGH-Urteil: DSGVO gilt auch für parlamentarische Untersuchungsausschüsse  (heise online)
LfDI-Programm zur Langen Nacht der Museen

 

 

 

2024, Episode 36    |   Länge: 35:56

LfDI-Podcast

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserem Podcast? Schreiben Sie uns: pressestelle@lfdi.bwl.de