Datenschutz

– kinderleicht!

Keiner ist für das Recht auf Privatsphäre zu alt und keiner zu klein!

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit von Baden-Württemberg hat den Schutz von Kindern und ihren Rechten zu einem Schwerpunktthema erklärt.

Jeder Mensch muss die Möglichkeit haben, bewusst und gut informiert darüber zu entscheiden, wieviel er von seinen Daten und damit verbunden, von seiner Person preisgeben möchte – und das ist keine Frage des Alters.

Auch Kinder werden sich immer wieder in Situationen wiederfinden, in denen sie auf sich selbst gestellt, überlegen und entscheiden müssen, wie viel sie von sich preisgeben wollen.

Eine wichtige Aufgabe der Erziehungsberechtigten ist es, die Kinder ihrem Alter und Reifegrad entsprechend darauf gut vorzubereiten.

Genau an dieser Stelle setzt unser aktuelles Kinderprojekt unter dem Motto „Datenschutz kinderleicht“ an. Auf diese Weise möchten wir Menschen, die Verantwortung für Kinder übernehmen, dabei unterstützen, die Kinder spielerisch an das Thema heranzuführen.

Datenschutz bedeutet Kinderschutz!

Interview:
Märchen & Kinder heute

Vorwort & Vertieftes

In dieser ersten Folge von „Datenschutz kinderleicht” erfahren wir, wieviel Schutz (und manchmal sogar Macht!) darin liegen kann, dass ich jemandem meinen Namen nicht verrate – oder umgekehrt: dass ich von jemandem den Namen weiß.

Wer steckt hinter „Datenschutz kinderleicht”?

Daniela FlickentanzDaniela Flickentanz

ist studierte Sozialarbeiterin (Mag.a (FH)), Liedermacherin und Sängerin.

Seit 2002 schreibt sie eigene Lieder, seit 2014 tritt sie als FLICKENTANZ auf. Bekannt wurde sie – nicht nur in Datenschutzkreisen – durch den „Datenschutztanz (Daten, oh yeah Daten)“.

Wir sind froh, dass wir sie neben der Arbeit an ihrem zweiten Studioalbum auch für dieses Datenschutz-Projekt gewinnen konnten.

Martina StriflerMartina Strifler

arbeitete als Vollzeit-Datenschützerin beim Landesbeauftragten, bis sie dort ab dem Jahr 2017 den Bereich Datenschutz als KULTur-Aufgabe neu aufbaute.

Seitdem überrascht die Aufsichtsbehörde immer wieder mit verschiedensten Kunstprojekten, Vorträgen von Sinologinnen, Datenschutz-Regenbögen auf Straßen, diskursiven Kinoabenden und mit vielen weiteren kleinen und großen Highlights.

Kontakt zu unserem KULTur-Bereich finden Sie hier.

Bilder im Text erstellt aus Icons von www.flaticon.com, angefertigt von Freepik. · In-text images derived from icons made by Freepik from www.flaticon.com.​