Making of „Social Distance Stacks“. Foto: Florian Mehnert

Konzeptkünstlers Florian Mehnert fragt in seinem neuen Fotoprojekt, was es bedeutet, wenn sich in Zeiten der Corona-Pandemie die Kommunikation und Rezeption immer mehr ins Digitale verlagern. Eine Spurensuche beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

Zum kompletten SWR-Beitrag: Kunst mit Tracking-Daten