Zur diesjährigen BvD-Herbstkonferenz Datenschutz mit dem Thema „Digitalisierung gestalten: Herausforderungen der modernen Arbeitswelt” stehen Ihnen die folgenden Präsentationen der Referent_innen des Landesbeauftragten zum Herunterladen zur Verfügung:

 

Herbstkonferenz

Datenschutz bei internen Ermittlungen und Hinweisgebersystemen

Datenschutzrechtliche Grundlagen der gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. 26 DS GVO

Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DS-GVO als Notanker, wenn ich keine andere Rechtsgrundlage finden kann?

Datenschutz und Social Media: aktuelle Entwicklungen

 

Behördentag

Überwachung von Online-Klausuren an Hochschulen

 

Sollten Sie Informationen aus den Präsentationen nutzen, bitte beachten Sie die Nennung der Quelle. Weitere Informationen und ausführliche Praxishilfen finden Sie hier.

Bei der BvD-Herbstkonferenz Datenschutz mit Behördentag handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung des Berufsverbandes der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V., des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Dr. Stefan Brink, des Präsidenten des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht, Michael Will, und des bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz, Prof. Dr. Thomas Petri. Rechtliche, wie auch praktische Fragen stehen im Zentrum der Vorträge und Workshops.

Wenn Sie Fragen zu den Präsentationen oder auch zu der eigentlichen Veranstaltung haben oder mehr wissen möchten, kontaktieren Sie uns einfach:

Telefon: 0711/615 541-30
E-Mail: strifler@lfdi.bwl.de