DS-GVO – Datenübermittlung in Drittländer

Die DS-GVO sieht für die Übermittlung personenbezogener Daten in ein Land außerhalb der EU/des EWR besondere Regelungen vor. Eine erste Orientierung hierzu bietet das aktuelle Kurzpapier der Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK).

Alle bis jetzt veröffentlichten Kurzpapiere der DSK zur DS-GVO können Sie hier abrufen.