Die LfDI-BW App gibt es jetzt auch in einer Version für Android Smartphones im Google Play Store. Eine F-Droid-Version steht demnächst zur Verfügung.

Mit der LfDI-App können Nutzer_innen bequem Inhalte der Behörde von Mastodon, der LfDI-Webseite und dem Podcast abrufen und auf Angebote des Bildungszentrums, Praxishilfen und Stellenangebote des Landesbeauftragten zugreifen. Bürger_innen können via App auch online-Beschwerden einreichen.

Die bundesweit erste App einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde steht jetzt auch als Android Version zur Verfügung. Im September 2021 veröffentlichte der Landesbeauftragte bereits eine iPhone-Version der App.

Der Landesbeauftragte Stefan Brink: „Digitalisierung und Datenschutz gehören und funktionieren zusammen. Wir unterstützen die digitale Kommunikation und bieten über unsere App die Inhalte unserer Arbeit an.“

Smartphone-Nutzer können direkt über die App aktuelle News abrufen, Mastodon-Beiträge des Landesbeauftragten verfolgen, seinen Podcast „Datenfreiheit!“ herunterladen und offline anhören. Ebenso kommt man mit der App zu den Stellenangeboten und zum Programm des Bildungszentrums, man kann Handreichungen, Mustererklärungen, Broschüren und weitere wissenswerte Informationen über den Datenschutz und die Informationsfreiheit abrufen. Die Bürger_innen können die App über den Suchbegriff „lfdi“ im Google Play Store oder im Apple App Store abrufen.

Die Android-Version der App wurde für den Landesbeauftragten vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) – Forschungsgruppe Security • Usability • Society (SECUSO) entwickelt. Die Apple App Store-Version hat ein Referent des LfDI hausintern entwickelt.

Die Inhalte der App gibt es auch auf der Webseite des Landesbeauftragten unter
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/

 

 

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer
0711/615541-23 und per E-Mail: pressestelle@lfdi.bwl.de

Weitere Informationen zu Datenschutz und Informationsfreiheit finden Sie im Internet unter www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de oder unter www.datenschutz.de.