Als Verantwortlicher oder Auftragsverarbeiter Kontakt mit uns haben

Die DS-GVO enthält eine Vielzahl von Melde- und Mitteilungspflichten für Verantwortliche und Auftragsverarbeiter. Diese Meldungen werden von uns verarbeitet. Außerdem können Sie als Verantwortlicher von uns auch gewisse Service-Leistungen verlangen. In den folgendem Abschnitt erhalten Sie je nach Situation untergliederte Informationen hierzu.

Wir verarbeiten Namen und Kontaktdaten von Personen, die in ihrer Eigenschaft als Vertreter ihrer Organisationen im gesamten Unternehmen tätig sind:

Handelt es sich dabei um Interaktionen in Bezug auf unsere Funktion als Aufsichtsbehörde, ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe e DS-GVO.
Wir gehen auch vertragliche Beziehungen in den Bereichen Dienstleistungen, Beschaffungen, Gebäudemanagement, IT-Dienste usw. ein. Hier stützen wir unsere Verarbeitung auf die gesetzliche Grundlage des Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe c DS-GVO oder Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO, da die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist.