Binding Corporate Rules zur Genehmigung einreichen

Wenn Sie bei uns Binding Corporate Rules (BCRs), also verbindliche interne Datenschutzvorschriften, zur Genehmigung gem. Artikel 47 Abs. 1 DS-GVO einreichen, verarbeiten wir Ihre personenbezogene Daten, um einen Ansprechpartner und eine Kontaktstelle in Ihrer Organisation zu haben und um Ihnen das Ergebnis des Genehmigungsverfahrens mitzuteilen.

Wir stützen unsere Verarbeitung auf Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe e DS-GVO. Diese Vorschrift ermöglicht uns, personenbezogene Daten zu verarbeiten, wenn dies zur Erfüllung unserer öffentlichen Aufgaben als Aufsichtsbehörde erforderlich ist.

Wenn wir BCR-Anträge prüfen und genehmigen, erfassen wir u.a. Namen und Kontaktdaten des Hauptansprechpartners Ihrer Organisation und gegebenenfalls auch Name und Kontaktdaten der gesetzlichen Vertreter Ihrer Organisation.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, um den BCR-Antrag zu bewerten, um die nationale Genehmigung ausstellen zu können und um zu dokumentieren, welche Informationen uns hierfür bereitgestellt worden sind.

In unserem jährlichen Tätigkeitsbericht können wir über die Tatsache berichten, dass wir für Ihre Organisation die vorgelegten BCRs genehmigt haben. Hierin sind keinerlei personenbezogene Daten enthalten.

Wir speichern die finalisierten Binding Corporate Rules für die Dauer von drei Jahren.  Diese Frist beginnt mit Ablauf des Jahres, in dem die Vereinbarung der BCRs abgeschlossen wurde.

Bei Prüfung der BCRs verarbeiten wir personenbezogene Daten in unserer amtlichen Funktion als Aufsichtsbehörde. Sie haben daher das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Es gibt jedoch auch berechtigte Interessen, die uns erlauben, Ihren Widerspruch zurückzuweisen. Diese hängen von den jeweiligen Umständen ab, aufgrund derer wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Für weitergehende Informationen über Ihre Rechte, lesen Sie bitte hier: Ihre Rechte.

Im Rahmen der Genehmigung von BCRs arbeiten wir nicht mit Auftragsverarbeitern zusammen.